Corinna Esser

Inne halten, wertschätzen,
in Beziehung treten,
zweitbeste Lösungen finden.

Personal Coaching 
Führungskräfte Coaching
Teamentwicklung

Paartherapie
Familienberatung
Elternberatung

Als Konfliktberaterin, Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin, Coach und Trainerin habe ich mich darauf spezialisiert, Menschen bei beruflichen und privaten Konflikten, in Krisensituationen und bei persönlichen Entwicklungsvorhaben zu unterstützen:

  • Blockaden abzubauen und wieder Zugang zu den eigenen Fähigkeiten und Stärken zu finden.
  • Lösungen zu entwickeln und wirksam zu werden.
  • konstruktiv und wertschätzend für sich selbst und andere zu handeln.
  • Beziehungen und Zusammenarbeit bereichernd zu gestalten.

Meine Aus- und Weiterbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, meine Erfahrung im Kontext verschiedener Organisationen und Unternehmen sowie mein tiefes Interesse an den besonderen Belangen und Lebenslagen meiner Klientinnen und Klienten, ermöglichen mir ein wirksames Arbeiten in einem breiten Themenfeld.

Mehr zu mir und meiner Arbeitsweise...

Termine biete ich in Präsenz (in München Schwabing), telefonisch oder per Videositzung an. Kontaktieren Sie mich gerne zur Vereinbarung eines Kennenlern-Termins:  Tel. 089.89640195  oder per Mail mail@esser-coaching.de

Für Privatpersonen: Systemische Therapie für Einzelpersonen, Personal Coaching, Paarberatung und Paartherapie, Familienberatung und Elternberatung

  • Systemische Therapie in Krisen- und Konfliktsituationen, bei Belastung und Überforderung
  • Klärungshilfe, Konfliktbewältigung und Mediation für Paare
  • Paartherapie und Beziehungsberatung
  • Elterncoaching und Elternberatung
  • Konfliktklärung und Konfliktbearbeitung für Familien
  • Systemische Familientherapie und Familienberatung
  • Lösungsorientiertes Personal Coaching
  • Berufliches Coaching und Karriere Coaching

Für Unternehmen und Organisationen: Führungskräfte Coaching, Teamentwicklung, Konfliktklärung, Führungskräftetraining, Teamcoaching und Einzelcoaching

  • Coaching für Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams
  • Teamentwicklungsmaßnahmen und Konfliktklärung im Team
  • Trainings für Führungskräfte und Teams: wirksame Führung, Konfliktmanagement und zielführende Kommunikation
  • Workshops: Zielführende Kommunikation und erfolgreiche Teamarbeit in Organisationen

 

Aktuelle Themen 


Selbstwertgefühl stärken und das Leben intensiver und bereichernder erleben

Das eigene Selbstwertgefühl bewusst zu stärken, ist eine Arbeit, die immer gewinnbringend ist. Ein stabiler und stärkender Selbstwert ist eine Voraussetzung, um bereichernde Beziehungen zu führen und persönliche und berufliche Ziele zur eigenen Zufriedenheit zu verfolgen. Dabei steht das Fundament, auf dem ein stabiler Selbstwert aufbaut, auf zwei Pfeilern:

  • Der Fähigkeit zur Selbstakzeptanz im Erwachsenenalter
  • Dem Mut, so mit anderen Menschen in Beziehung zu treten, dass ein gegenseitiges Beeinflussen und Verändern zugelassen werden kann

Das Erwachsenenalter ist ein Geschenk, das von selbst kommt. Die Entwicklung von Selbstakzeptanz und der Mut, bereichernde Beziehungen zu führen, können entwickelt und gestärkt werden.  

Selbstwertgefühl stärken und das Leben intensiver und bereichernder erleben


Themenabende (online und Präsenz) für Eltern und Paare

Regelmäßig biete ich in Kooperation mit der Familienbildungsstätte München (Fabi München) 2stündige Themenabende für Paare und Eltern an. 

Termine Januar - Juli 2021: 

12.1.2021, 19-21 Uhr: Im Spannungsfeld: Paar sein und Eltern sein

16.3.2021, 19-21 Uhr: Als Paar getrennt - als Eltern gemeinsam

20.4.2021, 19-21 Uhr: Kommunikation mit Kindern

22.6.2021, 19-21 Uhr: Vom Paar zur Familie

Themenabende (online und Präsenz) für Eltern und Paare


Führung in neuen Organisationsformen – Haben Führungskräfte ausgedient?

Es spricht einiges dafür, dass wir in eine neue Phase der Transformation von Führung eingetreten sind. Neue Organisationsformen, deren Leitidee „Agilität“ ist und die nach Modellen wie Scrum, Soziokratie oder Holokratie aufgebaut sind, erfahren großes Interesse und eine breite Zustimmung. Durch flache Hierarchien soll Führung vermieden bzw. durch Selbstorganisation ersetzt werden.

Doch in der Konsequenz bedeuten diese Entwicklungen – auch wenn dies zunächst paradox klingt –, dass die Präsenz kompetenter Führung noch wichtiger wird, als sie ohnehin schon immer war.

Führung in neuen Organisationsformen – Haben Führungskräfte ausgedient?

Wir verwenden für diese Website nur technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen